Im Kreis Schlawe laufen inzwischen erfreuliche Aktivitäten!

Der erste Schlawer Rundbrief ist Anfang Dezember 2000 erschienen und wird per Post als Umlauf und per email versandt. Er enthält Informationen zur Familienforschung im Kreis und informiert über geplante Projekte.

Der vierte Schlawer Rundbrief wurde am 5.3.2003 versandt.

Teilnehmerzahlen per Post ca. 20, per Email etwa 100 Forscher!

Sie können den Rundbrief auch abonnieren  durch Eingabe Ihrer Email-Adresse:

 

Mit dem Rundbrief wird auch der Inhalt der Datenbank Suchnamen mit versandt. Damit aber auch Ihre eigenen Suchdaten hier mit erscheinen, müssen sie bitte das Formular ausfüllen!


Ein erstes Treffen der Forscher aus dem Großraum NRW fand am 5.5.2001 statt.

Die Schlawer Familienforscher Schloffis haben jetzt eine eigene Internetseite 

Im neugegründeten Verein für pommersche Familien und Ortsforschung

Pommerscher Greif - Homepage 

bilden zahlreiche Schlawer Forscher eine Arbeitsgruppe. Die Teilnahme am Rundbrief und an diesen Forscherkontakten ist davon unabhängig.

Ab 2002 werden die Eingaben in die Forscherkontakte auch in der größten deutschen Datenbank, der FOKO gespiegelt.

weitergehende Informationen zur Datenbank

 
[Städte&Dörfer] [Genealogie] [Literatur] [Allgemein&Karten] [Geschichte] [Heimatkreis]  [Links]  [Suche] [Fotos&Touristik]
[Towns&villages] [Genealogy] [Literature] [General and Maps] [History] [Heimatkreis] [Links] [Search] [Photos&Tourism]
erstellt von Margret Ott Letzte Aktualisierung Freitag, 12. September 2003