Willkommen im Gästebuch 'Der Kreis Schlawe' You are welcome to my guestbook

Ihr Moderator ist Margret Ott




 Zurück zur Homepage 


 Einträge: 59 | Aktuell: 37 - 1Neuer Eintrag
 
37


Name:
Krzysztof Jędrzejczyk (krzysiekjedrzejczyk@wp.pl)
Datum:Do 19 Jan 2017 21:11:49 CET
Betreff:suckow
 

Hallo, ich lebe in Brzeście dann Hohenzollerndorf suche Informationen über unsere Dorf.

 
 
36


Name:
Alex Schwarzenberg-Czerny (alex@camk.edu.pl)
Datum:Mo 09 Jan 2017 23:35:14 CET
Betreff:Geschichte von Damkerort u. Buckower Nehrung
 

Hallo,
I apologise writing here English. Though I have no problem reading German, I would like to spare you suffering from my German no-grammar.

As hobby I volunteer in working for bird ringing camp operated by Gdansk/Danziger Univ. by Dabkowice/e.m. Damkerort,Gemeinde Neuwasser,Landkreis Schlawe i. Pom. The place still remains quite outside July %26 August, with odd Polish %26 German cyclists passing-by while following their route, often from Schweinemuende till Hela/Danzig. In this way I got interested in the history of the area.

From your wikipedia entry I learned that the dunes separating Baltic/Ost See from the Buckower See were many times broken by the sea, presumabely at narrowest place south-west from Damkerort. Some traces of restoration works are visible till now: artificial flat-top shape of part of the dune and some remnants of narrow gauge rails protruding from the sand.

Would any member of your Society be interested in finding out when these works were performed (1925? at the time of Buckower Deep?) and which stretch of the dune is artifficial? It is also possible that later (1953-54) some additional works were also performed by members of Polish
Sluzba Polsce encamped there (Stalinist work brigades, volunteer or less-so).

I am professor of astronomy in Warsaw/Warschau, yet with stong interest in ornithology.

Herzlischen Gruessen,
Alex

 
 
35


Name:
Hans-Joachim Scheer (hans-joachim.scheer@t-online.de)
Datum:Mi 19 Okt 2016 21:28:43 CEST
Betreff:Straße in Rügenwalde
 

Hallo,
meine Mutter ist mit ihren Eltern auf der Flucht von Ostpreußen nach Schleswig-Holstein am 24.02.1945 in Rügenwalde gesesen. Eine Frau Ida Wichmann, Feldtorstraße 35, Rügenwalde nahm meine Großmutter zu sich in die Wohnung, damit sie dort eine Nacht in einem Bett schlafen konnte. Meine Fragen:
Wo war die Feldtostraße in Rügenwalde.
Kennt jemand Frau Ida Wichmann.
Über Infos würde ich mich sehr freuen.
Hans-Joachim Scheer

 
 
34


Name:
Wieneke, Elke (elmawi@outlook.de)
Datum:So 18 Sep 2016 17:15:52 CEST
Betreff:Stadtwald Schlawe, jagdhaus Lissi
 

von meinen Eltern habe ich eine Postkarte des Jagdhauses Lissi Stadtwald Schlawe. Ich vermute, dass sie dort bis zum Krieg 1939 gewohnt haben. Leider sind beide verstorben. Gibt es dieses Jagdhaus Lissi noch?

 
 
33


Name:
Brunhilde Breloy (brunibreloy@gmx.de)
Datum:Sa 06 Jun 2015 13:01:35 CEST
Betreff:Spurensuche
 

Meine Eltern,Gertrud Höckendorf geb.Dreyer aus Damshagen,mein Vater Ulrich aus Rußhagen,beide Orte bei Rügenwalde.Ich fahre im Juli mit Tochter und Enkel dorthin.Können Sie mir helfen,wie ich an Einträgen im Standesamt,Kirchbüchern o.à. kommen kann?

 
 
32


Name:
Inke Raasch (inmara350@gmail.com)
Datum:Mo 13 Apr 2015 11:36:01 CEST
Betreff:Straße in Schlawe
 

Guten Tag,
meine Schwiegermutter (leider verstorben) stammt aus Schlawe. Bei unserer Polenfahrt möchten wir gerne Schlawe besuchen. Sie hat in der Bäumerstraße gewohnt. Leider ist es mir nicht gelungen herauszufinden, wie die Straße heute heißt. Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank und freundliche Grüße
Inke Raasch

 
 
31


Name:
Pommerening (michaelpommerening@gmx.de)
Datum:Sa 25 Okt 2014 12:01:12 CEST
Betreff:Stemnitz Familie Pommerening
 

Bei der Ahnenforschung bin ich in allen Linien weit zurückgekommen, nur nicht bei der väterlichen Linie meines Vaters (Dr.) Günther Pommerening, der auch ein Buch über Stemnitz geschrieben hat.
Von dessen Großvater Peter Pommerening weiß ich nur, dass er Schulleiter in Stemnitz war. Wer kann helfen?

 
 
30


Name:
Kalle (karlernstluecke@telecolumbus.net)
Datum:Fr 06 Jun 2014 18:40:02 CEST
Betreff:Suche nach FN Büssow, Henke, Röhnke, Villwock, Wehner
 

Erbitte freundlichst um Mithilfe bei der Suche nach:
1. BÜSSOW, Hugo *1903 Malchow +1943 i.d. Ukraine. Erwähnt als Händler u. wohnhaft im Gutsbezirk Latzig (Adressb. 1929).
Dessen Ehefrau:
2. BÜSSOW, Senta, erwähnt als Siedler um 1936 in Leikow (o. Nachbarort Borkow).
3. HENKE, Karl u. BÜSSOW, Minna, wohnhaft in Latzig nach 1939.
4. BÜSSOW, Berthold u. VILLWOCK, Minna, wohnhaft in Latzig nach 1939.
(Die unter 3. u. 4. Genannten sollen unter der Nr. 145-146 und 270-274 in einer nicht näher bezeichneten Heimatortskartei registriert sein. Welche Ortskartei kann hier gemeint sein?)
5. WEHNER, Senta Sophie Hilde *1913 Henriettenthal/Stolp (ist Ehefrau von Nr.1).
6. WEHNER, Karl *1871 Rummelsburg/Schlochau +1.11.1941 o. 1942
(Datum u. Ort unklar).
Erste Ehefrau unbek. Aus dieser Ehe soll eine Tochter "Ruth" stammen.
Zweite Ehefrau:
7. Röhnke, Alwine Auguste *1884 Ebersfelde/Schlochau.
(W. u. R. sollen im Gutsbezirk Hanshagen/Schlawe wohnhaft gewesen sein. Genauer Zeitraum unbek.)
MfG
Kalle

 
 
29


Name:
Joachim Götze (goetze.humbach@t-online.de)
Datum:Fr 15 Mär 2013 21:25:43 CET
Betreff:Mutter ist in Schlawin geboren Elsbeth Panten
 



Meine Mutter ist eine geborene Panten (geb. 05.09 1923).
Leider ist sie seit Jahren demenz und kann mir keine Auskünfte
mehr geben.Welche Nachkommen alter Schlawiner hätten Interesse
mit mir auszutauschen.Ich würde mich sehr über eine Zuschrift
freuen.

 
 
28


Name:
Peter Dannenberg (peter.dannenberg@ewetel.net)
Datum:Mi 16 Jan 2013 21:19:08 CET
Betreff:Ahnenforschung
 

Hallo,
Ich suche Ahnenforscher die was über die Familien Dannenberg
Knabe , Gumz ,Zeitel ,Bahr ,Dräger Laffin,Hackbarth,Dahlke Tonn wissen oder wissen wollen.
Diese Familien stammen aus den Dörfer Zadtkow ,Klein Voldekow Warnin,Burzlaff,Damen Neu Buckow und Tychow im Kreis Belgard
Über diese Familien habe ich Daten in der Hoffnung das man mir auch weitehelfen kann.

Peter Dannenberg / Lathen /Emsland

 
 
27


Name:
Mienert/Zilske Wilhelm (@kemiwe@web.de)
Datum:Di 25 Dez 2012 12:38:08 CET
Betreff:Bin ein Verwandter
 

Hallo Pommernfreunde! Wer kann mir Auskunft über Minna Mienert aus Marienthal und Wilhelm Zilske geben? Für eine Mitteilung wäre ich sehr dankbar

 
 
26


Name:
Catharina (ccschulze@gmx.de)
Datum:Mo 17 Dez 2012 23:02:59 CET
Betreff:Borchardt, Helene %26 Otto Stahnke
 

Hallo zusammen,
mein Opa Siegfried Stahnke geboren am 28.11.1937 in Belgard (Pommern) ist vor kurzem verstorben. Wir mussten jetzt eine internationale Geburtsurkunde anforden. Leider wusste er nur sehr wenig über seine vorfahren ich möchte das jetzt gerne ändern.

Vielleicht kann mir jemand etwas zu seinen vorfahren sagen ?
Mutter: Helene Stahnke geborene Borchardt
Otto Stahnke lt. Adressbuch von 1937 beide
wohnhaft in der Adlerstr. 4 in Belgard.

Otto Stahnke war Arbeiter bei der Stadt, wenn ich es richtig verstanden habe so etwas ähnliches wie die Müllabfuhr nur mit Pferden ;-)

Es wäre sehr nett wenn mir hier jemand weiter helfen könnte.

Grüße
Catharina

 
 
25


Name:
Elsbeth Gärtner (euwgaertner@web.de)
Datum:Do 13 Sep 2012 15:29:29 CEST
Betreff:Familiensuche Fam. Trensch aus Slava ( Schlawe, Schlawa) Pommern
 

Ein herzliches Hallo an Alle ,die mir vielleicht helfen können.
Ich suche infos zu Franz Theodor Trensch. Er ist am 6.Mai 1848 o. 49 geb. Sein Bruder hieß Albert und seine Schwester Minna. Sein Vater war Wilhelm Trensch ,die Mutter Louise Thiele.
Franz Theodor Trensch ist 1873 in die USA ausgewandert.Am 20.Dez.1873 heiratete er Gertrude Freisinger *31. Dez.1852 in den USA.
Es wäre schön wenn ich ein paar Infos. vielleicht von Nachkommen, aus Archiven oder Verwandte bekommen könnte. Die Stadt Slava, Pommern, steht auf dem Grabstein in USA, vielleicht wurde es damals aus Unwissenheit auch so geschrieben.
Vielen Dank an Alle

 
 
24


Name:
Bernhard Sucher (sucher01@tpg.com.au)
Datum:Fr 08 Jun 2012 13:01:28 CEST
Betreff:Ilse A.S. Sucher gb. Lange,
 

Meine Mutter Ilse Sucher (gb. Lange) jetzt 95 Jahre, von der Zitzminer Mühle wohnt seit Jahren in Australien. Es würde mich und Mutti sehr interessieren, sollte es noch andere aus dem Jahrgang geben. MfG. Bernhard Sucher

 
 
23


Name:
Brigitte Dreifke (@brigitte.dreifke@chello.at)
Datum:Mi 04 Jan 2012 07:56:59 CET
Betreff:Ahnenforschung/Dreifke
 

Von meinem Urgroßvater ein Bruder hieß August Wilhelm Dreifke,geb. am 09.12.1882.Er ging nach Amerika,Indiana.Dieser Zweig der Fam.Dreifke war im Kreis Schlawe ansässig.Mein Urgroßvater hatte 6 Brüder.Im Sinne meines Vaters möchte ich die Ahnenforschungen weiterverfolgen.

 
 
22


Name:
Mark Dreifke (dreifma@yahoo.com)
Datum:Mi 07 Sep 2011 21:00:16 CEST
Betreff:Information on Dreifke Family
 

Liebe Mrs Ott

Mein Großvatername war Herman August Dreifke. Er war in Schlawa um 1882 geboren und lief in die Vereinigten Staaten um 1899 Stettin durch. Er heiratete meine Großmutter Anna Marie Hollenbeck im 1900' s und mein Vater Gerald waren 1918 geboren. Ich verstehe, dass er zu Schlawe mehrmals, die Familie zu besuchen zurückkam. Ich auch kenne den Familie erlittenen Mord und raube an den Händen der Polen und der Russen. Ich wunderte mich, was Sie über die Dreifke Familie kennen konnten.

Danke
Mark Dreifke
dreifma@yahoo.com

 
 
21


Name:
Werner Dahnz ( 91 Jahre alt) (@werda1@rogers.com)
Datum:Di 06 Sep 2011 19:21:12 CEST
Betreff:Wer ist noch uebrig geblieben ???
 

Meine Adresse ist:

28 Kinbermount Drive
Scarborough On
M1T2X9 Canada
Phone: 416 291 8637 (Canada)
Jeder Contact wuerde mich interessieren !

 
 
20


Name:
Jutta Kempcke (juttakempcke@gmx.de)
Datum:Mo 25 Jul 2011 11:40:26 CEST
Betreff:Borchardt,Kusserow
 

Sehr geehrte Frau Ott
Können Sie mir Hinweise zu folgenden Personen geben?
Hermann Borchardt,verh.mit Albertine geb. Horn(Geb.habe ich nicht)Fritz Kusserow,Karl Kusserow,BertaKusserow und Hermann Kusserow(Eltern von Paul(geb.11.01.1899),Karl und Fritz Kusserow.

 
 
19


Name:
Teske (teske-meissner@gmx.de)
Datum:Mi 01 Jun 2011 11:38:47 CEST
Betreff:Fam. Teske aus Gutzmin
 

Vielleicht ist es möglich, auf diesem Weg, Informationen über die Fam. Paul Teske aus Gutzmin zu erhalten.
z.B. Wann ausgesiedelt und wer; wann wurde Teske Horst geboren?
Die Geschwister, Helene, Benno und Horst wurden getrennt, da nur noch der Großvater da war.
Für jeden noch so kleine Hinweis wären wir dankbar.
Herzlichst I. Teske

 
 
18


Name:
Rudolf Michel (rudolf.michel@web.de)
Datum:So 20 Mär 2011 15:51:05 CET
Betreff:Bulgrin
 

Wer kann mir noch was von Bulgrin angeben.

 
 
17


Name:
Gabriele Reuling (g-reuling@reumix.de)
Datum:So 15 Aug 2010 00:37:49 CEST
Betreff:Mix-Ahnen
 

Leider komme ich mit meinen Nachforschungen bezüglich meines Urgroßvaters, Karl Fiedrich August Mix, am 27.10.1871 in Wendisch Puddiger, Kreis Rummelsburg geboren, nicht weiter. Wer kann mir hier weiterhelfen? Wo kann ich die Heiratsurkunde oder eine Geburtsurkunde meiner Urgroßeltern finden?

Viele Grüße aus Hessen
Gabriele

 
 
16


Name:
Petra Moltz-Kollwitz (p.moltz-kollwitz@gmx.de)
Datum:Sa 24 Jul 2010 14:52:06 CEST
Betreff:Geburtsurkunde
 

Hallo,
wer kann mir sagen wo ich die Geburtsurkunde für meinen Großvater,geb. 1901 in Segenthin, beantragen kann. Das gleiche gilt für meine Großmutter, diese wurde 1897 in Schmalenthin geboren. Gehörte Schmalenthin 1897 zu Regenwalde oder zu Greifenberg? Herzlichen Dank für die Auskünfte.

 
 
15


Name:
Petra Moltz-Kollwitz (p-moltz-kollwitz@gmx.de)
Datum:Mi 09 Jun 2010 14:11:31 CEST
Betreff:Suche
 

Meine Urgroßeltern waren Hermann August Wilhelm Borchardt, geb. 1866 in Schmalenthin und Auguste Wilhelmine Karoline geb. Strey, geb. 1862 in Stölitz.
Ihr Wohnort war aber Wisbu. Sie sollen Verwandte in Kanada oder USA gehabt haben, da der Sohn Albert Emil Otto Borchardt, geb. 1885 in Stölitz, Wohnort Wisbu, zu den Verwandten nach Kanada/USA? sollte. Dieses war alles schon abgesprochen, da aber der Vater starb, musste er zu Hause bleiben und zur Ernährung der Familie beitragen. Auguste Wilhelmine Karoline hat nach dem Tode ihres Mannes erneut geheiratet und zwar einen Karl Köpke aus Greifenberg. Vielleicht hat ja schon jemand etwas von dieser Familie Borchardt gehört. Es wäre schöne wenn ich auf diesem Wege auch andere Verwandte finden würde.

 
 
14


Name:
Udo Dohms (udo-dohms@freenet.de)
Datum:So 11 Apr 2010 12:41:37 CEST
Betreff:Ahnen aus Leikow
 

Hallo liebe Leikower. Kann mir jemand über die Familie Herzog berichten? Mein Urgrßvater Friedrich Ferdinand August Herzog wurde am 31.08.1853 in leikow geboren und starb am 05.06.1895 in Jena.Sein Vater war wohl Wilhelm Herzog. So meine Forschung. Herzlichen Dank auch für diese wunderbare Seite.

 
 
13


Name:
E.F.W. Robert Volz (roberto.volz@gmail.com)
Datum:Mi 20 Jan 2010 11:10:25 CET
Betreff:Genealogische Anfrage
 

uf einer Ihrer Seiten - Coccejendorf - Radoslav Slawienski - habe ich einen Hinweis auf einen Wahrscheinlichen Ahnen, Johann Heinrich Voltz gefunden. Ich wede versuchen, diesem Hiweis weiter zu folgen. Sollten Sie Tipps dazu haben, würde ich mich sehr freuen, vor allem darüber, wie man der Angabe :

Geschichtliches
Auf dem Gelände des ehemaligen Dorfes Schwenzenhagen wird 1759 im Rahmen der Kolonisation durch Friedrich den Grossen ein Siedlung durch 12 Familien aus der Pfalz angelegt. Später wird diese Kolonie nach dem preußischen Minister Samuel von Cocceji (Biographie) benannt.:
Die Namen der ersten Kolonisten sind bekannt: 1. Joh. Heinrich Krafft, 2. Joh. Pfeifer, 3. Joh. Phil. Weißgerber, 4. Joh.Voltz, 5. Caspar Krähling, 6. Lorenz Kloche, 7. Val. Henkel, 8. Adolf Heinrich Möring, 9. Joh. Georg Knig, 10. Jac. Stichter, 11. Jac. Rupp, auch Rubl, 12. Ullrich Nagelschmidt (1754: Phil. Kröning).

weiter nachforschen kann, um herauszufinden woher genauer diese Pfälzer stammen und ob sie wohl katholischen Glaubens gewesen sein könnten.

Ich bedanke mich für jeden Hinweis

Roberto Volz, Ascona - Schweiz







Samuel von Cocceji



 
 
12


Name:
Petra (saille29@arcor.de)
Datum:Mo 16 Nov 2009 15:00:09 CET
Betreff:Ahnensuche
 

Hallo,
habe in meinem Stammbaum einen Moritz Salomon geb. 1827, er arbeitete bei der Bahn und heiratete in Schlawe Henriette Moses geb.1833. Sie hatten eine Tochter die Rosalie Salomon hieß und am 24. Okt 1857/58 zur Welt kam und 1934 starb. Hat jemand Hinweise?
Besten Dank im Voraus und liebe Grüße aus Berlin.
Petra

 
 
11


Name:
Goerke Helmut (helmut@goerke.us)
Datum:Mi 01 Apr 2009 13:11:07 CEST
Betreff:Nedlin
 

Eine umfangreiche Familienchronik, viele Fotos und weitere Details unter
http://www.goerke.us/genealogy/

 
 
10


Name:
E.%26G. Witt (wittdgbsdtang@web.de)
Datum:Di 19 Aug 2008 11:06:50 CEST
Betreff:Sommerfest in Zitzmin
 

Wir hatten das Glück am 26. Juli d.J. am evangelischen Sommerfest in Zitzmin (Sieciemin)im ehem. Kreis Schlawe teilnehmen zu können. Ein besonderer Dank den Organisatoren für das gelungene Fest mit Gottesdienst, Darbietungen und vielen vielen persönlichen Gesprächen.
Hauptthema war u.a. die "Pommersche Kartoffel", sehr passend im UNO-Jahr 2008, welches der Kartoffel gewidmet ist. Das Landwirtschaftsministerium Brandenburg hat dazu eine Broschüre neu aufgelegt die unter pressestelle@mluv.brandenburg.de kostenlos bestellt werden kann.
Wir hoffen auch etwas über unsere Vorfahren mit Namen Tzyschakoff zu erfahren, deshalb auch der Eintrag in Ihr Gästebuch. Unsere Mutter ist 1915 in Zitzmin geboren und hat mal in Damerow und dann wieder in Zitzmin bis 1947 dort gelebt. Ihre Eltern und Geschwister sind um 1918 +/-2Jahre an Typhus gestorben. Vielleicht liest jemand unseren Eintrag und kann uns weiterhelfen.
Mit lieben Grüßen
Familie Witt

 
 
9


Name:
Jerry Juhnke (Juhnke500@AOL.com)
Datum:Sa 31 Mai 2008 21:56:33 CEST
Betreff:Doing research on Juhnke
 

Thank you for your help in the past. Just a note to let you know that I am still researching my family history.

 
 
8


Name:
HESS KERSTIN (@kerstin.hess@gmx.de)
Datum:Do 03 Jan 2008 23:05:25 CET
Betreff:Suche nach Verwanten und Freunden der Familie Ernst und Hedwig Seegen
 

Hallo ich hoffe auf diesem Wege eventuell Freunde Verwante oder vielleicht sogar Nachbarn der Familie Ernst und Hedwig Seegen zu finden, die in Pommern Slawe am Markt einen kleinen Laden betrieben und insgesamt 7 Kinder hatten

 
 
7


Name:
Thomas Schulz (Thomasschulz1955@aol.com)
Datum:Do 06 Dez 2007 11:24:27 CET
Betreff:Wusterwitz-Ostrowiec
 

Hallo mein ist Thomas Schulz und bin auf der Suche nach meinen Vorfahren.
Lt.Auskunft vom ev.Suchdienst stammt meine Großmutter Emma Schulz geb. Bullerjahn aus Wusterwitz/Schlawe heute Ostrowiec
Sie ist geboren am 4.Oktober 1901.
Sie war mit Max Schulz der Landinspektor in Kumerow war verheiratet.Sie lebten bis zum Ende des 2.Weltkrieges in Pollnow.Beide hatten 5 Kinder--%3EErwin,Gertrud,Herta,Willi und
Herbert.Max Schulz wurde am 31.08.1900 in Heinrichsdorf geboren.Er wurde am 17.03.1945 von den Russen verhaftet und gilt seitdem als verschollen.
Wer hat vielleicht Infos.
Mit freundlichen Grüßen Th.-W.Schulz

 
 
6


Name:
Kai-M. Engfer (pommernbiene@arcor.de)
Datum:Di 04 Dez 2007 15:33:12 CET
Betreff:Pommernbiene
 

Guten Tag,

ich suche alte Überlieferungen, Geschichten, persönliche Erfahrungen, Bilder (als Computergrafik) etc zur Pommernbiene, zur Bienenzucht in Pommern und allem, was hiermit zusammenhängt.

Ich freue mich über jede Zuschrift.
Kai-M. Engfer
pommernbiene@arcor.de
http://www.pommernbiene.de.ki

 
 
5


Name:
Keller, Else (else_keller@hotmail.com)
Datum:Mo 03 Dez 2007 00:34:02 CET
Betreff:Stammbaum
 

Sehr geehrte Frau Ott!
Soeben habe ich Ihre Internetseite entdeckt und bin begeistert.Im Sommer sind mein Mann und ich endlich in die Heimat meiner Schwiegereltern, Heinz Keller aus Quatzow, Elisabeth Keller geb. Rosin aus Kusserow und Großmutter Hedwig geb. Gohr aus Buckow,gefahren. Ich würde gern einen Stammbaum fertigen, doch es wird jetzt noch schwieriger, da meine Schwiegermutter gestern beigesetzt wurde und hier keine Verwandten mehr wohnen. Vielleicht finde ich ja noch einige Daten über Sie. Vielen Dank für Ihre Recherchen! Bis bald!!!

 
 
4


Name:
Siegfried Groth (siegfried groth@t.online.de)
Datum:So 25 Nov 2007 18:35:48 CET
Betreff:Mein Leben als Pommer , niedergelegt in meinen Büchern
 

Es ist stets eine Freude, beim Blättern im pom. Gästebuch oder
sonstigen Briefen auf Gleichgesinnte zu treffen; man tauscht
Erinnerungen und Gedanken aus, - das ist uns wenigstens geblie-
blieben. Mit meinen Büchrn erlebe ich auch viel Freude, da ja
Erinnerungen und Erlebtes ausgetauscht werden.
Liebt Ihr Erinnerungen ?
1. "Verwehte Spuren" 2. "Das Rosenfest", 2 X Pommern pur.
Zu beziehen: docupoint Verlag, Magdeburg.
http://www.docupoint-md.de,
eMail: info@docupoint-md.de

 
 
3


Name:
Siegfried Groth (siegfried groth@t.online.de)
Datum:So 25 Nov 2007 18:07:06 CET
Betreff:Mein Leben als Pommer , niedergelegt in meinen Büchern
 

Es ist stets eine Freude, beim Blättern im pom. Gästebuch oder
sonstigen Briefen auf Gleichgesinnte zu treffen; man tauscht
Erinnerungen und Gedanken aus, - das ist uns wenigstens geblie-
blieben. Mit meinen Büchrn erlebe ich auch viel Freude, da ja
Erinnerungen und Erlebtes ausgetauscht werden.
Liebt Ihr Erinnerungen ?
1. "Verwehte Spuren" 2. "Das Rosenfest", 2 X Pommern pur.
Zu beziehen: docupoint Verlag, Magdeburg.
http://www.docupoint-md.de,
eMail: info@docupoint-md.de

 
 
2


Name:
Sigisbert Schlüßlhuber (@irbe@tele2.de)
Datum:Di 31 Jul 2007 11:34:38 CEST
Betreff:Franzen und Groß-Schlönwitz
 

Sehr geehrte Frau Ott!
Gibt es eine Beschreibung der Ortschaft Franzen? (Buch Kreis Schlawe bekannt).
Familie: Bauske und Peter
Sind die Kirchenbücher von Groß-Schlönwitz bzw. von Sagerke aufgetaucht? (habe schon vor Jahren im Pfarramt bzw. in Stolp nachgefragt)
Vielen Dank im Voraus.
Mit freundlichen Grüßen
Sigisbert Schlüßlhuber

 
 
1


Name:
Margret Ott (ott@schlawe.de)
Datum:Fr 22 Jun 2007 08:41:14 CEST
Betreff:Neues Gästebuch
 

Liebe Schlawe-Interessierte
wegen der zunehmenden Vermüllung durch Spam-Roboter musste ich ein neues Gästebuch anlegen. Die Einträge hier werden moderiert, d.h. sie müssen erst durch mich freigeschaltet werden.

Freundliche Grüße,
Margret Ott

 
 


 Zurück zur Homepage